Remis im letzten Saisonspiel gegen Buch

Saisonabschluss beim TSV Velden mit Punkteteilung und Meisterschaft Für die Fußballer des TSV Velden ging am vergangenen Wochenende die Spielzeit 2021/22 in der Kreisliga Donau/Laaber zu Ende. Die Mannen um Kapitän Robert Nitzl konnten mit einem...

Weiterlesen ...

Weitere 3 Punkte in Neustadt geholt

 TSV Velden gewinnt in Neustadt Die Kreisligakicker des TSV Velden konnten das letzte Auswärtsspiel der Saison beim TSV Neustadt an der Donau mit 3:1 gewinnen und bleiben damit weiterhin auf dem vierten Tabellenplatz.   Die Gäste aus dem...

Weiterlesen ...

Remis im Derby dahoam

Unentschieden im Vilstalderby Das mit Spannung erwartete Vilstalderby in der Kreisliga zwischen dem TSV Velden und dem SV Neufraunhofen endete durch einen späten Ausgleich der Gäste mit 1:1 Unentschieden. Beide Mannschaften gingen äußerst vorsichtig in die Partie...

Weiterlesen ...

Sieg in Hohenthann

TSV Velden rückt auf Platz 4 vor Auch die 2. Mannschaft erobert die Tabellenspitze der Reserve-Tabelle Der TSV Velden kann auf ein äußerst erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Sowohl die erste als auch die zweite Herrenmannschaft schafften es beim...

Weiterlesen ...

Niederlage gegen Schierling

Erste Niederlage nach der Winterpause Nach einer Serie von vier Siegen in Folge hat es die Kreisligakicker des TSV Velden nun zu Hause erwischt. Die Elf von Thomas Biswanger musste sich dem Favoriten vom TV Schierling...

Weiterlesen ...
01234

Jugendberichte 2022/16

Aktuelle Spielberichte der Kalenderwoche:

A-Jugend weiter auf Erfolgswelle
 

Nachfolgend die Berichte der Kleinfeldmannschaften des TSV Velden und der Großfeldmannschaften der Spielgemeinschaft FC Eberspoint, SV Neufraunhofen und TSV Velden.
 
 
F1:
Die nächste Partie findet am 29.04. um 18:00 Uhr in Velden gegen SpVgg Niederaichbach statt.
 
F2:
Die nächste Partie findet am 06.05. um 17:00 Uhr in Velden gegen (SG) Altfraunhofen II statt.

E1:
Die nächste Partie findet am 29.04. um 17:00 Uhr in Eberspoint gegen den FC Eberspoint statt.

D1:
Die nächste Partie findet am 27.04. um 18:00 Uhr in Eberspoint gegen (SG) TSV Vilsbiburg I statt.

D2:
Die nächste Partie findet am 29.04. um 17:45 Uhr in Geisenhausen gegen den TV 1924 Geisenhausen II statt.

C1: (SG) FC Eberspoint – TSV Landshut Auloh:   1:2   (0:2)
Trotz toller Leistung, wieder keine Punkte, für die C1 der SG Eberspoint, Velden, Neufraunhofen.
Gegen das favorisierte Team aus Landshut-Auloh konnte man lange Zeit das 0:0 halten. Nach 25 Spielminuten jedoch, ging der Gast, durch einen tollen Spielzug mit 1:0 in Führung.
Nur wenig später dann der nächste Nackenschlag, für Hingerl, Kammhuber und Co. Ein Schuss aus 35 Meter schlug unhaltbar im Winkel von Keeper Francesco Incerti ein. Mit diesem, unglücklichen 0:2 Rückstand, ging es für die Truppe um Coach Tom Schellner und Arno Ostner in die Pause.
Hier scheint man wohl die richtigen Worte gefunden zu haben, denn sofort nach Wiederanpfiff wendete sich das Blatt zunehmend. Der unermüdliche Robin Ostner konnte sich ein ums andere Mal über die Linke Seite durchsetzen und setzte Kevin Schnürer und Daniel Breitenwinkler gut in Szene.
In der 55 Minute war es dann endlich so weit. Felix Hingerl tankte sich über links durch und netzte zum 1:2 Anschlusstreffer ein. Nun fand das Spielgeschehen fast ausschließlich in der Hälfte der Gäste statt. Jonas Kammhuber, Timo Eglhuber und Sebastian Schellner hatten das Geschehen im Mittelfeld fest im Griff und brachten das Leder immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor. Die vielbeinige Abwehr, des TSV Landshut-Auloh, konnte jedoch sämtliche Angriffe der Hausherren parieren und so blieb es bei knappen 2:1 Erfolg der Gäste.
Trotz dieser, unglücklichen Niederlage, sahen Spieler, Trainer und Zuschauer eine hochklassige Partie, in der ein Unentschieden verdient gewesen wäre. Wenn das Team diese Leistung weiterhin abrufen kann, dann sind erfolgreiche Spiele nur eine Frage der Zeit, so war man sich im Lager der Vilstaler einig.

Den nächsten Anlauf nimmt das „Schellner-Ostner-Team“ am kommenden Samstag, beim Auswärtsspiel in Buch am Erlbach.


C2: (SG) Eberspoint II - (SG) TSV 1893 Gangkofen: 0:4 (0:2)
Leider konnte man nicht an die hervorragende Leistung des letzten Spiels anknüpfen und musste sich der SG aus Gangkofen klar geschlagen geben.

Die nächste Partie findet am 30.04. um 14:45 Uhr in Vilsbiburg gegen (SG) TSV Vilsbiburg II statt.

 
B1: TV 1924 Geisenhausen - (SG) SV Neufraunhofen: 3:2 (2:0)
Eine starke Schlussphase reichte leider nicht aus um die Niederlage gegen Geisenhausen abzuwenden.
Für unsere SG trafen Leon Winterer und Thomas Galler.

Die nächste Partie findet am 08.05 um 11:00 Uhr in Neufraunhofen gegen (SG) SV Kumhausen statt.

 
A1: (SG) TSV Velden - (SG) TSV Vilsbiburg: 5:2 (3:2)
Dion Rexhepi brachte seine Veldener SG innerhalb von 20 Minuten mit einem Lupenreinen Hattrick in Führung. Durch eine kurze Schwächephase direkt danach kam die SG aus Vilsbiburg auf 3:2 heran. Dieses knappe Ergebnis blieb bis kurz vor Schluss, ehe Tim Langmeier und Fabian Mittermeier mit ihren beiden Treffern alles klar machten..

Copyright © www.tsv-velden-fussball.de 2022

Template by Templates for Joomla